Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Vorbereitungstag

  

An diesem Tag habt Ihr die Chance, den Gegner genau unter die Lupe zu nehmen. Sucht Euch Gegner aus, die Ihr sicher mit 3 Sternen besiegen könnt und haltet nach Schwachstellen ausschau. Verbessert auch Euer eigenes Kriegsdorf.  Nach dem Umbau soll ruhig die Meinung anderer Spieler eingezogen werden. Ein kurzer Hinweis im Chat und die Erfahrung anderer Spieler macht Euer Dorf zu einer Festung.
Grundsätzlich haben das Rathaus und die Clanburg in der Mitte des Dorfes zu stehen. Ressourcen sind im Krieg egal und müssen nicht geschützt werden.

 

Die Kriegs-Clanburgen, die ausschließlich zu der Verteidigung Eures Kriegsdorfes dienen, werden standardmäßig mit Hexen, Magiern und Bogenschützen befüllt. Alternativ sind auch Drachen oder gar Lavahunde möglich. Wer spezielle Wünsche hat, kann dies in der Anforderung angeben.

Beginnt am Ende der Vorbereitungszeit entsprechende Truppen und Zauber zu bauen. Es ist wichtig, dass Eure eigene Clanburg für den Angriff mit guten Truppen gefüllt ist, die zu Eurer Strategie passen.  Die Helden sollten nach Möglichkeit auch zur Verfügung stehen.

Es können keine Gegner vorab „reserviert“ werden.
Gibt es keine besonderen Taktik-Anweisungen gilt:
Wer zuerst kommt, siegt zuerst!

Da die Teilnahme am Krieg in 5er Schritte erfolgt, ist es manchmal nötig, Spieler manuell zu entfernen oder (in seltenen Fällen) hinzufügen. Dies geschieht dann jedoch ausschließlich auf den untersten Plätzen.

 

Hinweis:

Man kann jederzeit seinen Kriegs-Status ändern. Diese Änderung wird dann zum nächsten Krieg aktiv. Den entsprechenden Button findet man im Spiel in der Clanburg / Mein Profil.